2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
LKW in Haus

Lkw machte Burscheid nieder...

Am Mittwochabend hat ein schwerer Lastwagenunfall für Aufregung in Burschied gesort. Ein 43-jähriger Brummifahrer aus Hessen war gegen 21 Uhr mit seinem 20-Tonner plus Anhänger von der Höhestraße abgekommen. Er schrammte Grundstücksmauern, überrollte eine Fußgängerampel und fuhr schließlich noch leicht gegen ein Wohnhaus. Bewohner und entgegenkommende Fahrzeuge kamen nicht zu Schaden. Zur Unfallursache konnte die Polizei zunächst keine sicheren Angaben machen. Denkbar seien ein technischer Defekt am Lastwagen, aber auch ein internistischer Notfall bei dem Fahrer, der zur stationären Beobachtung ins Krankenhaus gebracht wurde. Sein Führerschein und das Lkw-Gespann wurden von der Polizei sichergestellt.
Den Gesamtschaden bezifferten die Beamten auf mindestens 30000 Euro. Die Höhestraße musste für die Unfallaufnahme und die Bergung des Lasters längere Zeit komplett gesperrt werden. Das Leverkusener Spezialunternehmen Schwientek war bis tief in die Nacht an der Unfallstelle im Einsatz. Zur Bergung des Brummis wurden auch Spezialtrageriemen eingesetzt.
Quelle: Rheinische Post




 


Unfall auf der Quettinger Straße
Bergungen 2008