2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Bergungen 2011

Bergungen 2011

Unfälle & Bergungen 2011

Lkw von Sonne geblendet!

 

LKW-Brand BAB 542 Richtung Hitdorf

 

Pkw gegen Hauswand und Hoftor!

 

Mercedesfahrer nimmt Vorfahrt: B 51 gesperrt Die Bergische Landstraße (B 51) in Schlebusch, Höhe Einmündung Kandinskystraße, musste am Donnerstag am frühen Abend von der Polizei in beide Fahrtrichtungen komplett gesperrt werden.

 

Unfall in Steinbüchel

 

Lkw Reifen geplatzt. Mein erster Einsatz Bergungs-Unimog

 

Unfall Lev. Steinbüchel; Carl-von-Ossietsky-Straße

 

Unfall auf A3 sorgt für Verkehrschaos Stau auf dem Willy-Brandt-Ring von der Anschlusstelle zur A3 bis unters Bayer-Kreuz. Stau auf der Fixheider Straße ab Ausfahrt A3 bis zur Borsigstraße, A1 zu, A 59 zu – es ging in Leverkusen Montagnachmittag verkehrstechnisch kaum noch was. Auslöser war ein Unfall am frühen Nachmittag auf der A3 zwischen Leverkusen und Köln-Mülheim.

 

Bully gestohlen - Zeugin nimmt Verfolgung auf Nachdem ihr am Sonntag Vormittag in Leverkusen-Wiesdorf das gestohlene Auto eines Bekannten entge...

 

LKW in Böschung

 

Schwerverletzte bei Unfall auf der A1 Schwerer Unfall auf der Autobahn 1 gegen 20 Uhr nahe des Leverkusener Autobahnkreuzes am Mittwochabend. Eine 53-jährige Autofahrerin wurde dabei schwer verletzt. Daraufhin wurde die Autobahn mehrere Stunden voll gesperrt.

 


Mein erster Einsatz als Bergungs-Unimog



Lkw in Böschung









A3: Riesenstau nach Lkw-Unfall

Lastwagen haben nicht genug Abstand gehalten, Auf der A3 hat am Montagmorgen in Fahrtrichtung Oberhausen ein Lkw-Unfall für etwa 15 Kilometer Stau gesorgt. Es gab keine Verletzten. Der Unfall ereignete sich gegen 7 Uhr auf der Abbiegespur zur A1: Ein Opelfahrer fädelte auf der Spur vor einem Lastwagen aus Polen ein. Der 55-jährige Fahrer des Lkw bremste darauf stark ab. Ein dahinter fahrender Lastwagen stoppte nicht mehr rechtzeitig und fuhr auf das Fahrzeug aus Polen auf. „Beide Lastwagen haben nicht genug Abstand gehalten. Den Autofahrer trifft keine Schuld“, sagt ein Polizeisprecher.Aufgrund des Unfall staute es sich auf der A3 in Fahrrichtung Oberhausen bis zu 15 Kilometern. Von 7 bis 8.30 Uhr waren drei Spuren gesperrt, lediglich die äußeren beiden Spuren waren frei. „Ein Lkw war nicht mehr fahrtüchtig und musste abtransportiert werden. Deswegen musste die Polizei die Strecke für längere Zeit teilsperren“, sagt ein Polizeisprecher. Es gab keine Verletzten. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere tausend Euro.



Bully gestohlen - Zeugin nimmt Verfolgung auf

Bully gestohlen - Zeugin nimmt Verfolgu(unbenannt) 



Schwerverletzte bei Unfall auf der A1