2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Auto rast gegen Baum - A1 lange gesperrt





Ein Auto ist am Dienstagmorgen auf der Autobahn 1 bei Leverkusen gegen einen Baum gerast. Der Fahrer sei lebensgefährlich verletzt, teilte ein Sprecher der Polizei mit. Die A1 musste lange gesperrt werden.

Gegen 3.50 Uhr war der Fahrer eines Renault auf der A1 in Richtung Köln unterwegs. Aus bislang noch nicht geklärten Gründen kam der Mann zwischen Burscheid und dem Kreuz Leverkusen nach rechts von der Fahrbahn ab, teilt die Polizei mit. Dort prallte das Fahrzeug gegen einen Baum.

Durch den starken Aufprall riss das Fahrzeug auseinander. Der Fahrer wurde lebensgefährlich verletzt. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern noch an.

Die A1 in Richtung Köln wurde am Morgen für mehrere Stunden gesperrt. Derzeit gibt es in Fahrtrichtung Dortmund - Köln neun Kilometer Stau, es ist nur eine Fahrspur frei.

Quelle: RP Online




 

Sperrungen: Schwerer Unfall auf A1