2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
Autofahrer biegt zu spät ab: Totalschaden



Ein 18-jähriger Autofahrer änderte am Donnerstag zu spät seine Meinung – und setzte sein Fahrzeug vor einen Masten. Der Mann fuhr auf der Bonner Straße und wollte an der Auffahrt zur Autobahn A3 eigentlich vorbeifahren.
Doch kurzfristig änderte er seine Meinung und bog ab. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug.
Der Wagen prallte frontal gegen den Mast eines Verkehrsschildes. Der Fahrer verletzte sich am Kopf, wollte aber nicht zur Behandlung ins Krankenhaus. Das Auto musste abgeschleppt werden.
Quelle: RP-Online




 


Unfall Rennbaumstraße
A3 bei Leverkusen